Paronomasie Stilmittel

Stilmittel Paronomasie

Bezeichnet einen eigenständigen Satz, der in einen anderen Satz eingefügt wird, diesen unterbricht, seine grammatikalische Struktur jedoch nicht beeinflusst.

Paronomasie Beispiel

„Er legte es – behutsam ging er dabei nicht vor – flach auf den Boden und […]“

Paronomasie Wirkung

„Er legte es – behutsam ging er dabei nicht vor – flach auf den Boden und […]“

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Paronomasie

Klimax Stilmittel

Stilmittel Klimax

Steigerung vom Schwächeren zum Stärkeren.

Klimax Beispiel

„Wir beliefern Deutschland, Europa und die ganze Welt.“; „Die Erde, unser Sonnensystem und die ganze Galaxie.“

Klimax Wirkung

„Wir beliefern Deutschland, Europa und die ganze Welt.“; „Die Erde, unser Sonnensystem und die ganze Galaxie.“

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Klimax

Dysphemismus Stilmittel

Stilmittel Dysphemismus

Eine Aussage wird abgewertet. Gegenteil des Euphemismus.

Dysphemismus Beispiel

„Penner“ für „Obdachloser“; „Gedöns“ für vermeintlich unnötige Dinge

Dysphemismus Wirkung

„Penner“ für „Obdachloser“; „Gedöns“ für vermeintlich unnötige Dinge

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Dysphemismus

Synekdoche Stilmittel

Stilmittel Synekdoche

Ein Wort wird durch ein anderes aus dem selben Bedeutungsfeld ersetzt, dabei kann es sich sowohl um einen enger als auch um einen weiter gefassten Begriff handeln. Oft wird ein allgemeiner durch einen speziellen Begriff oder der Plural mit dem Singular ersetzt (siehe Pars pro toto und Totum pro parte).

Synekdoche Beispiel

„Ein Dach über dem Kopf haben.“ für „In einem Haus/in einer Wohnung leben.“; „Deutschland spielt gegen England.“, wobei hier nicht die Nation, sondern die Fußballmannschaft gemeint ist; „pro Kopf“ für „pro Person“

Synekdoche Wirkung

„Ein Dach über dem Kopf haben.“ für „In einem Haus/in einer Wohnung leben.“; „Deutschland spielt gegen England.“, wobei hier nicht die Nation, sondern die Fußballmannschaft gemeint ist; „pro Kopf“ für „pro Person“

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Synekdoche

Paradoxon Stilmittel

Stilmittel Paradoxon

Scheinbar widersprüchliche oder abwegige Aussage, oft mit höherem Wahrheitsgehalt.

Paradoxon Beispiel

„Ich weiß, dass ich nichts weiß.“ (Sokrates); „Keine Regel ohne Ausnahme.“; „Dieser Satz ist falsch.“

Paradoxon Wirkung

„Ich weiß, dass ich nichts weiß.“ (Sokrates); „Keine Regel ohne Ausnahme.“; „Dieser Satz ist falsch.“

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Paradoxon

Alliteration Stilmittel

Stilmittel Alliteration

Aneinandergereihte Begriffe mit gleichen Anfangslauten, z.B. in Stabreimen.

Alliteration Beispiel

„Kunst und Krempel“; „Milch macht müde Männer munter“

Alliteration Wirkung

„Kunst und Krempel“; „Milch macht müde Männer munter“

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Alliteration

Enjambement Stilmittel

Stilmittel Enjambement

Wort-Wiederholung am Satz-/Vers-Ende oder am Ende von Satzteilen.

Enjambement Beispiel

„So kommst du mir nicht ins Haus, so kommt mir niemand ins Haus!“

Enjambement Wirkung

„So kommst du mir nicht ins Haus, so kommt mir niemand ins Haus!“

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Enjambement

Palindrom Stilmittel

Stilmittel Palindrom

Ein Wort, das auch rückwärtsgelesen einen Sinn ergibt. Oft in Wortspielen.

Palindrom Beispiel

´“Anna“; „Tor“ und „rot“; „Eber“ und „Rebe“; „Ein Esel lese nie.“

Palindrom Wirkung

´“Anna“; „Tor“ und „rot“; „Eber“ und „Rebe“; „Ein Esel lese nie.“

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Palindrom

Paralipse Stilmittel

Stilmittel Paralipse

Angebliche, vorgetäuschte Auslassung eines Sachverhaltes vom Autor. Betont durch scheinbare Ablenkung vom Thema.

Paralipse Beispiel

„Dass das ganze keinen tieferen Sinn hat, brauche ich ja garnicht erst zu erwähnen.“; „Ganz zu schweigen von den anderen Möglichkeiten[…]“

Paralipse Wirkung

„Dass das ganze keinen tieferen Sinn hat, brauche ich ja garnicht erst zu erwähnen.“; „Ganz zu schweigen von den anderen Möglichkeiten[…]“

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Paralipse

Sentenz Stilmittel

Stilmittel Sentenz

Zusammenfassung einer vorangegangenen Argumentation oder Schilderung in Form einer knappen Aussage, die zu allgemeiner Bedeutung erhoben wird.

Sentenz Beispiel

Die Weisheiten des chin. Philosophen Konfuzius; das Sprichwort „Ohne Fleiß, kein Preis“; Zusammenfassungen am Ende von Kapiteln in Lehrbüchern

Sentenz Wirkung

Die Weisheiten des chin. Philosophen Konfuzius; das Sprichwort „Ohne Fleiß, kein Preis“; Zusammenfassungen am Ende von Kapiteln in Lehrbüchern

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Sentenz