Totum pro parte Stilmittel

Stilmittel Totum pro parte

Das Ganze steht für einen Teil: Ein Bestandteil einer Sache wird durch einen Begriff umschrieben, der eigentlich für die ganze Sache steht. (siehe Synekdoche und Pars pro toto)

Totum pro parte Beispiel

„Deutschland holt Gold.“, wobei hier eigentlich der Olympia-Teilnehmer als einzelne Person gemeint ist

Totum pro parte Wirkung

Verknappend, eindringlich.

Hier gehts zur kompletten Stilmittel Liste

Totum pro parte

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.